jazz in Dübi LogoJazz in Dübendorf

Musik. Ungekünstelt. Direkt.
Mathias Rüegg: Piano - Komposition - Arrangement
Lia Pale: Gesang
Soley Blümel: Piano
Benjamin Harasko: Bariton
Stano Paluch: Geige
Hans Strasser: Bass
Ingrid Oberkanins: Schlagzeug - Perkussion
Reservation

Das Blaue Klavier

Romantischer Liedzyklus sowie dessen zeitgemässe Bearbeitung nach deutschen Texten, die von Musik handeln. Anlässlich des 70. Geburtstages von mathias rüegg

Das blaue Klavier I & II

01.12.2022, Türöffnung 19:30, Essen ab 17:30, Konzert um 20:00.

Eintritt: CHF 70.-

Obere Mühle, Oberdorfstrasse 15

Nach vier erfolgreichen Programmen mit Kunstliedbearbeitungen zusammen mit Lia Pale - Schubert (2014), Schumann (2017), Brahms (2019) & Händel (2020), habe ich mich nun entschlossen, selber einen Liedzyklus zu schreiben. Und zwar ausschließlich nach deutschen Texten aus dem 18. und 19. Jahrhundert, die Musik zum Thema haben.
Nach vier erfolgreichen Programmen mit Kunstliedbearbeitungen zusammen mit Lia Pale - Schubert (2014), Schumann (2017), Brahms (2019) & Händel (2020), habe ich mich nun entschlossen, selber einen Liedzyklus zu schreiben. Und zwar ausschließlich nach deutschen Texten aus dem 18. und 19. Jahrhundert, die Musik zum Thema haben. Die Musik orientiert sich an romantischen Klavierbegleitungen, bezieht aber die gesamte musikalische Entwicklung des 20. Jahrhunderts mit ein. Nach einer sehr langen 50-jährigen musikalischen Reise durch die verschiedensten Genres, kehre ich nun wieder an meinen musikalischen Ursprung zurück, aber in einer neuen, so nicht zu erwartenden Form. Als Pianistin wird das 13-jährige klassische Supertalent Soley Blümel fungieren, die Rolle des Baritons übernimmt der 26-jährige Benjamin Harasko. Dieser erste Teil, also der Originalteil, dauert ca. 45 Minuten. Dann folgt die Bearbeitung mit zehn Texten auf Englisch mit Lia Pale. Im Quintett mit Hans Strasser Bass, Ingrid Oberkanins an der Percussion, dem slowakischen Geiger Stano Palúch und meiner Wenigkeit am Klavier. aber vielleicht präsentieren wir die Stücke auch hintereinander, sprich Original-Bearbeitung. Dieses Doppelprogramm wird im Herbst 2022 auch auf Tonträger erscheinen. Textauswahl: Christian Felix Weiße (1725-1804): Das Klavier Friedrich Daniel Schubart (1731-1791): Serafina an ihr Klavier Joseph von Eichendorff (1788 -1857): Bist Du manchmal auch verstimmt.. Heinrich Heine (1797 -1856): In mein gar zu dunkles Leben Eduard Mörike (1804- 1875): An eine Äolsharfe Helene zu Mecklenburg (1814 -1858) : Wer einsam steht im bunten Lebenskreise Robert Eduard Putz (1816-1872): Nachtigall Theodor Storm (1817 - 1888): Die Nachtigall Marie von Ebner-Eschenbach (1830 - 1916) : Ein kleines Lied Helene von Tiedemann ( ? - 1907): Nun such ich immer den einen Klang Wilhelm Busch (1832 -1908): Gestern war in meiner Mütze.. Albert Roderich (1846 - 1938): Das kleine Lied Clara Müller - Jahnke (1860 - 1905): Das erste Lied Else Lasker - Schüler (1869 - 1945): Das blaue Klavier Rainer Maria Rilke (1875 - 1926) : Musik Joachim Ringelnatz (1883-1934): Der Leiermann Georg Trakl (1887 - 1914): Musik im Mirabell Francisca Stoecklin (1894 - 1931): Das Meer singt

Konzert-Archiv

Rückblick auf die letzten 6 Konzerte...



leider keine Bilder vom Anlass gefunden. Schauen Sie später wieder mal vorbei... Information zum Konzert
 


leider keine Bilder vom Anlass gefunden. Schauen Sie später wieder mal vorbei... Information zum Konzert
 


leider keine Bilder vom Anlass gefunden. Schauen Sie später wieder mal vorbei... Information zum Konzert
 


leider keine Bilder vom Anlass gefunden. Schauen Sie später wieder mal vorbei... Information zum Konzert
 




InformationenTOP

Kontakt

Anschrift

Jazz in Dübendorf
Rolf Bender
Schönengrundstrasse 9
8600 Dübendorf

Elektronisch:

für alle Anfragen: info@jazzinduebi.ch
Facebook

Vorstand

Theo Zobrist: Präsident

† Hans Gersbach: künstlerische Leitung

Christa Schenkel: Quästorin

Toni Lanzendörfer: Public Relations & Küchenchef

Rolf Bender: Programmkommission

Thomas Müller: Akten & Web

Christine Witschi: Beisitz

Mitglied werden!

Einzelmitgliedschaft: CHF 80.-
Sie kommen so in den Genuss einer Reduktion von CHF 10.- bei Konzerten (ausgenommen Pasta & Piano).

Gönner: ab CHF 200.- berechtigt zu freiem Eintritt zu allen Veranstaltungen!

 

Für Musiker

Wir freuen uns über jede Zuschrift an unsere Adressen.
Wir bitten um Verständnis, wenn wir nicht jede Anfrage beantworten.
Eingesandte Tonträger und weiteres Material wird nicht retourniert.

 

VeranstaltungsorteTOP

Wir veranstalten an folgenden Lokalitäten unsere schönen Konzerte:

Restaurant Zwiback

am Wasser 3, 8600 Dübendorf

Kulturzentrum Obere Mühle

Oberdorfstrasse 15, 8600 Dübendorf

Kulturlegi bei uns herzlich willkommenTOP

Die Kulturlegi Zürich, unterstützt von Caritas, ist bei uns gerne gesehen.
Unser Angebot: 50% auf Konzerteintritte.
Nicht gültig für Mahlzeiten und Getränke.

Geburtstage im SeptemberTOP

NameLandInstrument(e)GeburtstagAuftritt(e)
Tobias PreisigSchweizGeige18.09.19811 Auftritt mit folgender Band:
Nicole JohänntgenDeutschlandTenorsaxophon, Altsaxophon, musikalische Leitung04.09.19814 Auftritte mit folgenden Bands:
Marc ScheideggerSchweizGitarre27.09.19711 Auftritt mit folgender Band:
Ingrid LaubrockDeutschlandSaxophon24.09.19701 Auftritt mit folgender Band:
Christoph GrabSchweizKomposition, Tenorsaxophon, Bassklarinette, Casio, Samples, Saxophone, Sopransaxophon05.09.19674 Auftritte mit folgenden Bands:
Susanne MüllerSchweizSaxophone, Altsaxophon, Sopransaxophon09.09.19644 Auftritte mit folgenden Bands:
Ingrid OberkaninsÖsterreichSchlagzeug, Perkussion08.09.19641 Auftritt mit folgender Band:
Samuel JossSchweiz13.09.19591 Auftritt mit folgender Band:
Norbert PfammatterSchweizSchlagzeug12.09.19594 Auftritte mit folgenden Bands:
John ZornUSAAltsaxophon02.09.1953Kein Auftritt.
Jaromir HelesicTschechienSchlagzeug19.09.19471 Auftritt mit folgender Band:
Ruedi BürgeSchweizSchlagzeug21.09.1946
† 19.01.2010
3 Auftritte mit folgenden Bands:
Melch DänikerSchweizPiano18.09.19451 Auftritt mit folgender Band:
Rolf KühnDeutschlandKlarinette29.09.1929
† 18.08.2022
1 Auftritt mit folgender Band: