jazz in Dübi LogoJazz in Dübendorf

Musik. Ungekünstelt. Direkt.
 
Marco Figini: Gitarre
René Mosele: Posaune
Philippe Kuhn: Hammond-Orgel
Alfred Vogel: Schlagzeug

Soul Department am 28.09.2012 (Obere Mühle)

Essen ab 18:30, Türe um 19:30, Konzert um 20:30
Eintrittspreise: CHF 35.-/30.-

Harte Grooves, knackige Riffs

Die Gruppe Soul Department erweckt den Orgeljazz der Sechzigerjahre zu neuem Leben, und das ganz ohne Alterspatina. Der Gitarrist Marco Figini und der Hammondorganist Philippe Kuhn, beide in Baden ansässig, gehören zu der Sorte Musiker, deren Szenepräsenz grösser ist als der Bekanntheitsgrad. Das hat zweifellos damit zu tun, dass sie vor allem in zudienenden Funktionen tätig sind, als Sideman, Produzent oder Studiomusiker. Dass die beiden auch als Leader ihren Mann stellen, beweisen sie mit dem Trio Soul Department, das vom österreichischen Schlagzeuger Alfred Vogel komplettiert wird. Das Dreigespann knüpft mit seiner Instrumentierung an den Orgel jazz der Sechzigerjahre an, ist aber weit von einer einfallslosen Vergangenheitsbeschwörung entfernt. Die Musik von Soul Department, deren Originalrepertoire von Figini und Kuhn verantwortet wird, ist durch einen Funkfilter hindurchgeflossen und hat entsprechend harte, trockene Beats angenommen. Das Trio zögert nicht, auf diesen Beats zu verharren, die den Sound auf charakteristische Art punktieren. Melodisch arbeiten die Musiker genregemäss hauptsächlich mit Riffs, wobei die einzelnen Stücke viel Raum zur Improvisation bieten. In diesen Improvisationen lassen sich Einflüsse aus dem Funk, dem Jazz, dem Rock und – in den etwas langsameren Tempi – sogar aus dem Soul ausmachen, eine insgesamt ziemlich heisse Mischung also, die alles andere als museal abgestanden tönt. Unlängst ist mit «Stripped» (Mondstein Records) die zweite CD der 2006 gegründeten Band erschienen. Auf dem Album sind mehrere Gäste zu hören, darunter der ungemein vielseitige Posaunist René Mosele.

Bilder-Gallerie

Soul Department: Philippe Kuhn
Soul Department: Marco Figini
Soul Department: Philippe Kuhn
Soul Department: Alfred Vogel
Soul Department: René Mosele | Marco Figini
Soul Department: Marco Figini
Soul Department: Philippe Kuhn
Soul Department: Philippe Kuhn | René Mosele | Marco Figini | Alfred Vogel
Soul Department: René Mosele

1 / 9
Soul Department: Philippe Kuhn
2 / 9
Soul Department: Marco Figini
3 / 9
Soul Department: Philippe Kuhn
4 / 9
Soul Department: Alfred Vogel
5 / 9
Soul Department: René Mosele | Marco Figini
6 / 9
Soul Department: Marco Figini
7 / 9
Soul Department: Philippe Kuhn
8 / 9
Soul Department: Philippe Kuhn | René Mosele | Marco Figini | Alfred Vogel
9 / 9
Soul Department: René Mosele