jazz in Dübi LogoJazz in Dübendorf

Musik. Ungekünstelt. Direkt.
 
Mark Soskin: Piano
Roberto Bossard: Gitarre
Gildas Boclé: Bass
Elmar Frey: Schlagzeug

Mark Soskin Quartet am 12.10.2013 (Obere Mühle)

Essen ab 19:00, Türe um 19:00, Konzert um 20:30
Eintrittspreise: CHF 30 / 20

Nach der erfolgreichen Tournée im Herbst 2011 hat der New Yorker Pianist Mark Soskin für den Herbst 2013 seine „European Band“ aufs Neue aufgeboten. Nachdem Soskin seine letzten zwei CD-Produktionen mit Bläsern verwirklicht hat (Chris Potter, Ravi Coltrane), will er zur Abwechslung seine neuen Kompositionen in der Besetzung Klavier/Gitarre vertieft ausloten. Zu erwarten ist energiegeladener, zupackender Jazz auf höchstem internationalen Niveau.

Das international besetzte Mark Soskin Quartet bereist die Schweiz zum vierten Mal in 15 Jahren für eine Konzerttournée. Die amerikanisch-französich-schweizerische Jazzband spielt melodiösen, swingenden Modern Jazz.

Jazzmusiker sind bekanntlich geübt darin, sich in neuen musikalischen Situationen schnell zurechtzufinden. Man kennt die lange Tradition der jam sessions, bei denen man erst auf der Bühne beschliesst, welches Stück gespielt wird. Das sind spannende Momente sowohl für die Musiker wie auch für die Zuhörer.
Auch das Organisieren von Bandprojekten über die Landesgrenzen hinweg hat eine lange Tradition. Und in früheren Zeiten des Jazz, als weite Reisen noch ein Luxus waren, liessen sich Jazzmusiker oft für Monate, wenn nicht für Jahre in fernen Landen nieder, um mit den dort ansässigen Musikern zu spielen und sich auszutauschen. Dieser Umstand trug bestimmt wesentlich dazu bei, dass Jazz zu einer universalen Musiksprache geworden ist.
Das Mark Soskin Quartet ist vor über 15 Jahren in genau so einer jazztypischen Situation entstanden: Ein kurzfristig angesagter Gig, der berühmte amerikanische Pianist - zufällig im Lande - findet sich ohne Vorbereitung mit europäischen Kollegen auf der Bühne ein. Wer hätte da gedacht, dass daraus eine langjährige Freundschaft entstehen werde, weit über die musikalische Zusammenarbeit hinaus?
Einer ersten Tournée 1998 folgten weitere, im Herbst 2013 wird es die vierte sein. 2002 wurde eine erste CD eingespielt (Atlantic Crossing, auf Privave Records erschienen). Dieses Jahr wird die zweite aufgenommen.

Wer und was steckt hinter The Mark Soskin Quartet? Mark Soskin, der Spiritus Rector der Band, ist ein amerikanischer Pianist der Sonderklasse. Internationale Bekanntheit erreichte er vor allem durch sein 14jähriges Engagement in der Band von Sonny Rollins, mit dem er auch dieses Jahr wieder unterwegs ist.
Der Schweizer Gitarrist Roberto Bossard, der französische Bassist Gildas Boclé und der Schweizer Schlagzeuger Elmar Frey gehören alle zu den Besten ihres Fachs und haben ein Renommée weit über die Landesgrenzen hinaus.

Soskin selbst wählte diesen unprätentiösen Bandnamen, um damit keine Unterscheidung zwischen seinen New Yorker Projekten und seinem europäischen Quartet zu machen.
Er spielt hier seine Musik (und die Musik seiner Bandmitglieder) mit langjährigen Weggefährten, man hat schon oft gemeinsam musiziert. Das Abenteuer der ersten jam session ist dem musikalischen Vertrauen gewichen, das es braucht, um die emotionalen Tiefen der Musik ausloten zu können. Die Spontanität und Risikofreude haben sich die Routiniers bewahrt, vielleicht sind sie sogar waghalsiger geworden, wie es in der Musik nur möglich ist, wenn man sich gegenseitig sehr gut kennt.

Wird Soskin gefragt, wie er seine Musik denn stilistisch einordnen würde, welche Etikette, welche Schublade denn am besten passte, pflegt er ganz profan zu antworten: "It's jazz!"
Um nun kein Geheimnis daraus zu machen: Die vier Musiker bewegen sich im Contemporary Post Bop-Bereich und verbinden Traditionelles mit Modernem, immer in Verbindung mit dem Kerngeschäft des Jazz, bei dem es nach wie vor um Improvisation, um Melodie und um Groove geht.

Bilder-Gallerie

Mark Soskin Quartet: Elmar Frey
Mark Soskin Quartet: Mark Soskin | Gildas Boclé | Elmar Frey | Roberto Bossard
Mark Soskin Quartet: Gildas Boclé | Roberto Bossard
Mark Soskin Quartet: Mark Soskin
Mark Soskin Quartet: Mark Soskin | Gildas Boclé | Roberto Bossard | Elmar Frey
Mark Soskin Quartet: Gildas Boclé

1 / 6
Mark Soskin Quartet: Elmar Frey
2 / 6
Mark Soskin Quartet: Mark Soskin | Gildas Boclé | Elmar Frey | Roberto Bossard
3 / 6
Mark Soskin Quartet: Gildas Boclé | Roberto Bossard
4 / 6
Mark Soskin Quartet: Mark Soskin
5 / 6
Mark Soskin Quartet: Mark Soskin | Gildas Boclé | Roberto Bossard | Elmar Frey
6 / 6
Mark Soskin Quartet: Gildas Boclé