jazz in Dübi LogoJazz in Dübendorf

Musik. Ungekünstelt. Direkt.
 
Fanny Anderegg: Gesang
Luigi Galati: Schlagzeug
Peter Gossweiler: Bass
Vincent Membrez: Piano

Fanny Anderegg Quartet am 25.03.2011 (Märtkafi/Subito)

Essen ab 19:00, Türe um 19:00, Konzert um 20:30
Eintrittspreise: CHF 10.-

Die Frage nach der Heimat berührt einen jeden von uns. Der Begriff selbst scheint klar zu sein. Lässt man jedoch Gefühle zu, welche man damit verbindet, und versucht man sich Fragen zu öffnen wie: Was für eine Farbe hat Heimat? Welche Sprache spricht sie? Kommt man ohne sie aus? Dann öffnet sich eventuell der Boden unter den Füssen und man fällt..... Fanny Anderegg stellte solche Fragen konkret für dieses Album an ca 30 Personen unterschiedlichen Alters, Geschlechts und Herkunft. Das Material (Antworten, Zeugnisse, Einblicke) hat sie zu vorliegenden Texten und Kompositionen inspiriert. Fanny Anderegg’s Album „home“ berührt. Die ausserordentliche Singer-Songwriterin verschenkt hier freizügig eine Musik, die geprägt ist von ehrlicher Anteilnahme und von durchdringender Poesie. Ihre Lieder sind klar und lassen gleichzeitig Raum für die eigene Phantasie, die eigenen Gefühle, das eigene Dasein. Ihre Gesänge entführen in weite Fernen und treffen zugleich mitten ins Herz. Umgeben von erprobten, treuen und feinfühligen Weggefährten, die ihr Können ganz in den Dienst der bestmöglichen Gestaltung eines jeden Songs stellen, schafft Fanny Anderegg mit ihrem Quartet eine absolut eigenständige und faszinierende Atmosphäre, der man sich nicht entziehen kann, und nicht entziehen mag. Keine Sorge also : „home“, Fanny Anderegg und Ihre Musiker fangen einen auf !

Multimedia