jazz in Dübi LogoJazz in Dübendorf

Musik. Ungekünstelt. Direkt.
 
Salome Moana: Gesang
Sonja Bossart: E-Bass
Victoria Mozaleskaya: Tenorsaxophon
Mareille Merck: Gitarre
Marina Iten: Altsaxophon
Pius Baschnagel: Schlagzeug
Nicole Johänntgen: Tenorsaxophon - Altsaxophon - musikalische Leitung

SOFIA Project & guests am 08.10.2020 (Obere Mühle)

Essen ab 18:00, Türe um 19:45, Konzert um 20:30
Eintrittspreise: CHF CHF 35 / 25

9. Dübendorfer Jazztage "Kompass - neu geeicht"

Support Of Female Improvising Artists greift eine Idee des amerikanischen Förderprogramms „Sisters in Jazz“ auf, das zur musikalischen Weiterbildung von Jazzmusikerinnen eingerichtet wurde, ergänzt es aber um eine wichtige Komponente: neben der künstlerischen Profilierung geht es um die Förderung ihrer Vernetzung und Selbstvermarktung. Aufgrund seiner eigenständigen Ausrichtung positioniert sich SOFIA im internationalen Kontext als Pionierprojekt.
Jazz in Dübendorf unterstützte diese Idee mit den Auftritten von Sarah Belz, Sonja Bossert und Salome Moana bei Pasta & Piano, welche beim Publikum grossen Zuspruch fanden. Und weil das so vielversprechend ist, konnten wir die Musikerinnen überzeugen, ein eigens für unsere Jazztage komponiertes und konzipiertes Programm auf die Beine zu stellen. Dabei werden sie von Mareille Merck und Pius Baschnagel unterstützt. Eine Uraufführung im wahrsten Sinne des Wortes!