jazz in Dübi LogoJazz in Dübendorf

Musik. Ungekünstelt. Direkt.
 
Sonja Bossart: E-Bass
Timothée Giddey: Tenorsaxophon
Laurent Flumet: Piano

Thérèse Lechat Trio am 04.05.2018 (Märtkafi/Subito)

Essen ab 19:00, Türe um 19:00, Konzert um 20:30
Eintrittspreise: CHF Musik 15 / Essen 20

wir machen mit bei SOFIA (Support Of Female Improvising Artists)

Das Thérèse Lechat Trio, welches mit Tenorsaxophon, E-Bass und Piano sowohl sanften als auch charaktervollen Klangfarben frönt, spielt bereits seit 2014 zusammen. In dieser Zeit haben die drei schon längst musikalisch sowie menschlich zueinandergefunden – ihre Freundschaft und Freude an der Musik nimmt auch im Trio eine zentrale Bedeutung ein. Sonja Bossart, Laurent Flumet und Timothée Giddey haben sich an der Jazzschule in Lausanne kennengelernt, und sind inzwischen vor allem zwischen Genf, Lausanne und Bern musikalisch tätig. Am Anfang der Bandgeschichte standen wohl Jazz-Standards und Lieder aus osteuropäischer Volksmusik im Vordergrund, inzwischen widmen sich die drei aber je länger je lieber auch Eigenkompositionen und Arrangements. Manchmal sanft und melodiös, manchmal groovig und eingängig – Thérèse lässt sich von Improvisation und Interaktion inspirieren und von der Energie des Moments forttragen. Überraschungen sind also nicht auszuschliessen...

SOFIA (Support Of Female Improvising Artists) greift eine Idee des amerikanischen Förderprogramms Sisters in Jazz auf, das zur musikalischen Weiterbildung von Jazzmusikerinnen eingerichtet wurde, ergänzt es aber um eine wichtige Komponente: Neben der künstlerischen Profilierung junger Musikerinnen geht es um die Förderung ihrer Vernetzung und Selbstvermarktung. Mit dieser Ausrichtung reagiert SOFIA auf die spezifischen Anforderungen, die gegenwärtig an junge improvisierende Musikerinnen gestellt werden, und versteht sich als Teil eines neu erwachten Trends zur gezielteren Förderung junger Musikerinnen (z.B. Take Five Europe). Aufgrund seiner eigenständigen Ausrichtung positioniert sich SOFIA im internationalen Kontext als Pionierprojekt.

Jazz in Dübendorf findet das eine gute Idee und unterstützt diese Projekt mit einer Reihe von Auftritten bei Pasta & Piano. Heute stellen wir also das Therese Lechat Trio vor.