jazz in Dübi LogoJazz in Dübendorf

Musik. Ungekünstelt. Direkt.
 
Tobias Preisig: Geige
Stefan Aeby: Piano
André Pousaz: Bass
Michi Stulz: Schlagzeug

Tobias Preisig "Flowing Mood" am 22.09.2011 (Obere Mühle)

Essen ab 18:30, Türe um 19:30, Konzert um 20:30
Eintrittspreise: CHF 40 / 35

Es soll nach wie vor Leute geben, die der Meinung sind, die Geige habe im Jazz nicht viel verloren. Preisig widerlegt dieses Vorurteil spielend: In seinen Händen wird die Geige zu einem expressiven Jazzinstrument par excellence. Mit seinem Quartett spielt der Violinist Tobias Preisig eine leidenschaftliche und melodienselige Musik, die zwischen Melancholie und Euphorie oszilliert. Der Pianist Stefan Aeby ist ein sublimer Klangfarbenmagier, der auf telepathische Weise mit Preisig harmoniert. André Pousaz (Bass) und Michi Stulz (Schlagzeug) verpassen jedem Groove die richtige Schwingung: mal sanft pulsierend, mal geschmeidig-druckvoll vorwärts drängend. Preisig hat mit seiner Band einen flexiblen Klangkörper geformt, dessen beeindruckendes Ausdrucksspektrum von meditativer Ruhe bis zu explosiven Ausbrüchen reicht.

Multimedia

Casablanca - Live!

Bilder-Gallerie

Tobias Preisig "Flowing Mood": Tobias Preisig | André Pousaz
Tobias Preisig "Flowing Mood": Tobias Preisig | André Pousaz
Tobias Preisig "Flowing Mood": Tobias Preisig | André Pousaz | Michi Stulz
Tobias Preisig "Flowing Mood": Stefan Aeby | André Pousaz | Tobias Preisig | Michi Stulz
Tobias Preisig "Flowing Mood": Tobias Preisig | André Pousaz | Michi Stulz

1 / 5
Tobias Preisig "Flowing Mood": Tobias Preisig | André Pousaz
2 / 5
Tobias Preisig "Flowing Mood": Tobias Preisig | André Pousaz
3 / 5
Tobias Preisig "Flowing Mood": Tobias Preisig | André Pousaz | Michi Stulz
4 / 5
Tobias Preisig "Flowing Mood": Stefan Aeby | André Pousaz | Tobias Preisig | Michi Stulz
5 / 5
Tobias Preisig "Flowing Mood": Tobias Preisig | André Pousaz | Michi Stulz