9. Dübendorfer Jazztage «Kompass»

Exklusiver Sneak-Preview auf die nächsten Jazztage
Besuchen Sie uns regelmässig für die neuesten Updates!

Programm-Übersicht

Nicole Johänntgen: Tenorsaxophon - Altsaxophon
Salome Moana: Gesang
Sonja Bossart: E-Bass
Sarah Belz: Altsaxophon - Sopransaxophon - Tenorsaxophon
Pius Baschnagel: Schlagzeug
Reservation

9. Dübendorfer Jazztage "Kompass"

SOFIA Project

19.03.2020, Türöffnung 19:45, Essen ab 17:30, Konzert um 20:30.

Eintritt:

Obere Mühle, Oberdorfstrasse 15

© Karl-Heinz Krauskopf

Eva Klesse: Schlagzeug - Komposition
Philip Frischkorn: Piano
Evgeny Ring: Saxophon
Stefan Schönegg: Bass
Essen ab 17:30, Türe um 19:45, Konzert um 20:00.  
Eintritt:

Obere Mühle, Oberdorfstrasse 15

Reservation

9. Dübendorfer Jazztage "Kompass"


© Dayoung Lee

Iiro Rantala: Piano - Effekte
Essen ab 17:30, Türe um 19:45, Konzert um 21:30.  
Eintritt:

Obere Mühle, Oberdorfstrasse 15

Reservation

9. Dübendorfer Jazztage "Kompass"


Daniel García: Piano
Reinier 'El Negrón' Elizarde: Bass
Michael Olivera: Schlagzeug
Essen ab 17:30, Türe um 19:45, Konzert um 20:00.  
Eintritt:

Obere Mühle, Oberdorfstrasse 15

Reservation

9. Dübendorfer Jazztage "Kompass"

„Flamenco und Jazz sind Brüder“, sagt Pianist Daniel García. Er taucht tief in die Musik seiner Heimat ein und verbindet diese Einflüsse mit dem Vokabular des modernen Jazz-Pianotrios. Das Ergebnis ist eine eigenständige und ausdrucksstarke Musik, in der rhythmische Intensität mit melodischem Reichtum, harmonischer Finesse und ungemeiner Virtuosität einhergeht.
„Flamenco und Jazz sind Brüder“, sagt Pianist Daniel García, eine der aktuell wohl aufregendsten Stimmen der neuen Generation des spanischen Jazz. Damit bringt er auf den Punkt, wovon „Travesuras“ erzählt: García taucht tief in die Musik seiner Heimat ein und verbindet diese Einflüsse mit dem Vokabular des modernen Jazz-Pianotrios. Das Ergebnis ist eine eigenständige und ausdrucksstarke Musik, in der rhythmische Intensität mit melodischem Reichtum, harmonischer Finesse und ungemeiner Virtuosität einhergeht.

Jim Black: Schlagzeug - Electronics
Chris Speed: Tenorsaxophon
Hilmar Jensson: Gitarre
Skuli Sverrisson: E-Bass
Essen ab 17:30, Türe um 19:45, Konzert um 21:30.  
Eintritt:

Obere Mühle, Oberdorfstrasse 15

Reservation

9. Dübendorfer Jazztage "Kompass"


Raiffeisen-Mitglieder erhalten CHF 10.- Ermässigung auf Konzerte in der Oberen MühleTOP

Gegen Vorweisen der Raiffeisen-Mitgliedskarte erhalten Konzert-Besucher CHF 10.- Ermässigung auf unsere Konzerte in der Oberen Mühle.

Kulturlegi bei uns herzlich willkommenTOP

Die Kulturlegi Zürich, unterstützt von Caritas, ist bei uns gerne gesehen.
Unser Angebot: 50% auf Konzerteintritte.
Nicht gültig für Mahlzeiten und Getränke.

VeranstaltungsortTOP

Kulturzentrum Obere Mühle

Oberdorfstrasse 15, 8600 Dübendorf
Telefon +41 44 820 17 46

Menü-Karte Restaurant Obere MühleTOP

Donnerstag bis Samstag von 17.00 bis 24.00
Küche offen von 17.30 bis 21.00 Uhr
Download Menü (pdf, rechtsklick - speichern unter)

Menü:

Tomaten-Suppe
mit chli Rahm und Basilikum
oder
Blattsalat
mit Radisli und Croutons an Balsamico-Dressing

Hackbraten-Muffin (gemischt)
an Senfrahm-Sauce mit Rüebli und Kartoffelstock

Schoggimousse
im Glas mit Rahmdeko und karamelisierten Nüssen

3-Gang Menü CHF 34.00

A la carte:

Tomaten-Suppe
mit chli Rahm und Basilikum
CHF 8.00

Blattsalat
mit Radisli und Croutons an Balsamico-Dressing
CHF 8.00

Blattsalat mit geräuchter Entenbrust
mit Radisli und Croutons an Balsamico-Dressing
CHF 24.00

Bramata Polenta Taler
mit sautieren Zucchetti an Tomatensauce
CHF 18.00

Rinds-Hohrücken Steak
mit Kräuterbutter, chli Jus, Rüebli und Kartoffelstock
CHF 32.00

Hackbraten-Muffin (gemischt)
an Senfrahm-Sauce mit Rüebli und Kartoffelstock
CHF 22.00

Schoggimousse
im Glas mit Rahmdeko und karamelisierten Nüssen
CHF 9.00

Zwetschgen-Sorbet mit Zwetschgenschnaps
CHF 11.00